A B C

A B C

Nun sind es schon drei Wochen, die wir mit Homeoffice, Isolation, wenigen sozialen Kontakten und vielen anderen Einschränkungen leben … Coronazeit bedeutet ganz viel Zeit daheim zu sein. Betina Paumgarten nutzte diese Zeit neben anderen Herausforderungen des neuen Alltags um etwas ganz Besonderes umzusetzen:

Es gibt Projekte, die möchte man schon lange einmal angehen. Aber es ist nie Zeit dazu. Jetzt hatte ich diese Zeit. Es sollte ein Stoffbuch für Kleinkinder werden. Mit dem Thema Alphabet. Zu einigen Buchstaben fiel mir sofort der passende Gegenstand ein. Aber bei anderen … Da brachte mir meine Tochter ihr Schreibheft aus der ersten Klasse und siehe da – auch für X und Y war etwas gefunden. Jetzt musste ich es nur noch umsetzen. Sind ja nur 26 Buchstaben. Echt so viel? Puhhh…
Aber es ist geschafft und ich denke das Ergebnis ist toll geworden.

Posted on: 5. April 2020Kunst und Werk