Heidrun Urabl

Heidrun Urabl

einzigARTig

Metall kneten, flechten, weben? Nein, dies erfordert nicht unmenschliche Kräfte, sondern beschreibt Techniken, um Metallschmuck herzustellen. Heidrun Urabl formt auf diese Art einzigartigen Schmuck, wobei jedes Stück ein Unikat ist. Natürlich kann sie auch auf individuelle Wünsche eingehen und Stücke nach Maß fertigen.

Metal Clay wird ähnlich wie Ton geformt. Es besteht aus feinsten Metallpartikeln mit Bindestoff, nach dem Brennen bleibt das reine Metall übrig: Silber, Bronze, Kupfer, Messing, Eisen, aber auch Gold. Nun kann das Material noch durch Feilen, Polieren oder Schmirgeln weiter bearbeitet werden,

Wirewrapping oder auch Wireweaving beschreibt schon im Wort selbst die Technik des Webens oder Flechtens von Metalldraht. Auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Technik bietet spannende Strukturen und es können auch hier andere Materialien wie z.B. Steine oder Perlen eingearbeitet werden.

Heidruns Sortiment umfasst neben Anhängern, Armreifen, Ringen, Ohrhängern auch Schlüsselanhänger oder Ziergegenstände zum Aufhängen.

Es ist kein Zufall, dass Heidrun heute Schmuck herstellt, war es doch schon ein Kinderwunsch, Goldschmiedin zu werden. War ihr dies in jungen Jahren nicht möglich und ist sogar in Vergessenheit geraten, hat sie in den letzten Jahren diese Leidenschaft wieder entdeckt und sich in Kursen das Wissen angeeignet, mit dem sie heute zauberhafte Schmuckstücke formt.

Kontakt

Web: einzigartig-schmuck.at
Mail: office@einzigartig-schmuck.at
Tel: +43 699 11307884