Ingrid Meckel

Ingrid Meckel

Aromawölfin

Ingrid Meckel mit Sohn Wolfgang und Hund Sultan
Ingrid Meckel mit Sohn Wolfgang und Hund Sultan

Ingrid Meckel lebt in St.Veit und gehört mittlerweile schon der Generation 50+ an. Im Jahr 2019 kam sie, nachdem sie unsere Räumlichkeiten bereits für Vorträge nutzte, in unser Team und ergänzt mit ihren Aromaölen perfekt das Sortiment von KUNST & WERK.
Nun findet man ein kleines Sortiment an ätherischen Ölen im Geschäft und Ingrid steht regelmäßig auch für Beratungen und Workshops im Geschäft. Für diese Beratungen kann man natürlich auch Termine vereinbaren.
2004 erblindete Ingrid durch eine schwere und seltene Erkrankung. Dies gab ihr lange das Gefühl, nicht mehr zur aktiven Menschheit zu gehören.

„Doch dann kamen ätherische Öle in mein Leben, die mir einfach guttaten. So habe ich im März 2018 „Wölfin Aromaöle für dich und mich “gegründet, weil beschlossen habe andere Menschen mit meinem Wissen über hochwertige ätherische Öle zu unterstützen. Seitdem zeige ich in Vorträgen und Workshops, wie gut mich die ätherischen Öle in ihrer unterschiedlichen Anwendung unterstützen.“

Der Firmenname „Wölfin“ entstand aus einer Kombination, die für ihr Leben steht. 
WOLFgang ihr Sohn, der sie in optischen Dingen unterstützt) INgrid (die Wölfin), die immer kämpft, ein Ö statt dem o für die Öle und die Nachsilbe IN die dem Ganzen die Weiblichkeit verleiht und gleichzeitig die Stärke des Tieres präsentiert.
Als Aromawölfin bietet sie, gemeinsam mit ihrem Team, Workshops, Vorträge und Beratung rund um ätherische Öle von dōTERRA an. 
Zusätzlich kann man bei ihr in den Genuss einer AromaTouch Anwendung kommen und es gibt die Möglichkeit einer Zyto-Balance-Messung

Für dōTERRA hat sie sich entschieden,

„weil es eine Firma ist, bei der das Herz „am rechten Fleck“ sitzt. Der Mensch steht immer im Mittelpunkt. Die Öle sind sanfte, sorgfältig destillierte ätherische Öle aus Pflanzen, die zum richtigen Zeitpunkt geerntet werden, damit sie über die bestmögliche Zusammensetzung und höchst mögliche Wirkung verfügen.“

Alle ätherischen Öle werden ausschließlich selbst produziert und nicht von Großhändlern zugekauft, so entstanden und entstehen faire Arbeitsplätze.  
Mit der „Healing Hands Foundation“ werden weltweit viele Sozialprojekte unterstützt, was ebenfalls auf die Menschlichkeit der Firma schließen lässt. 
Die Firma ist zu 100% in Privatbesitz und schuldenfrei – deshalb auch zu 100 % unabhängig.

Lavendelfläschen und Lavemdelblüte

„Sich verwöhnen, wohlfühlen und etwas Gutes für sich selbst zu tun ist wohl der größte Vorteil für den Kunden, denn: Geht es der Seele gut, geht es auch dem Körper gut!“

Kontakt:

Web: aromawoelfin.at
Mail: ingrid@aromawoelfin.at
Tel: +43 677 62017012