ULLI EGGER

ULLI EGGER

Glasperlen

Es scheint, als wären all die Farben der Welt aus dem Licht neu komponiert worden. Quarzsand, Soda und Kalk sind die unscheinbare Grundmischung von Glas. Durch Feuer entsteht ein fantastisches Material, welches die Menschheit seit der Antike fasziniert und bis heute ein beliebtes Material für Schmuck ist.

Ulli Egger beim Fertigen einer Glasperle

Meine Perlen werden am Propangas-Sauerstoffbrenner aus klaren und bunten Glasstäben mit der Hand gewickelt. Durch die Handarbeit ist jede Perle ein Unikat.

Die Herstellung handgewickelter Glasperlen erfordert Wissen, Technik und Geduld. Ullis Gefühl für Farben und Formen zaubern einzigartige Perlen, die sowohl einzeln an einem Halsreifen, an einem Lederband oder zu einer Perlenkette gefädelt getragen werden können und so ein unübersehbarer Blickfang sind.

Ihr Können erlernte Sie am Kolleg für Kunsthandwerk und Desing, HTL für Glas in Kramsach in Tirol, „Pilchuck Glass School“ in Seattle/USA und in mehreren Workshops in Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien und in der Türkei. Weitergegeben hat sie Ihr Wissen durch die Kursleitung an den Glasschulen „Glassfurnace“ in Istanbul/Türkei und „Vetroricerca“ in Bozen/Italien. Seit 1999 arbeitet Ulli selbständig mit eigener Werkstatt.

Wie gut, dass ich Anfang der 90er Glas getroffen habe, wer weiß, was sonst aus mir geworden wäre 😉

Einfach nur schön, sind nicht nur die Perlen in rot, gelb, grün, blau, schwarz, weiß, gold und silber, sondern auch die eleganten Glasschalen, die im Fusingverfahren hergestellt werden.

Kontakt

Mail: ulli.egger@aon.at
Tel.: +43 676 6044669