WIR sind VIER

WIR sind VIER

Was für ein Vormittag! Wir wollten es uns trotz Corona nicht nehmen lassen, unser 4.jähriges Bestehen zu feiern. Auch weil wir überzeugt sind, dass uns allen Spaß und gute Laune gerade in solchen Zeiten gut tut.

DANKE, DANKE, DANKE, an alle die dabei waren. An unserer Freundinnen und Freunde, Kundinnen und Kunden, ohne die es uns ja gar nicht 4 Jahre lang geben würde und DANKE an all unsere Mitglieder, die aktiv mit ihren Ideen und ihrer Kreativität an unserem Erfolg mitarbeiten und natürlich auch an jene, die dabei waren und vielleicht auch dank uns ihre neuen Wege gefunden und eingeschlagen haben.

Für eine perfekte akustische Hintergrundbemalung sorgte das Trio JAILHOUSE GUMBO. Mario Marketz, Lisi Rainer und David Hippel, drei Vollblutmusiker, die sich seit Ewigkeiten kennen und ebenso lange in verschiedensten Zusammenstellungen gemeinsam musiziert haben, luden zu einer Reise durch die amerikanische Musikvergangenheit. Irgendwo zwischen Blues, Country, Folk und Americana war einfach für jeden etwas dabei. Das sah man dem Publikum auch an, denn zwischenzeitlich sorgte der Sound auch für Tanzlaune.

Drechseln mit Alfred Krainer, Spinnen mit Sandra Luh-Habaschy und Kevin Brown, Düfte erschnuppern mit Ingrid Meckel und Ragdolls basteln mit Lisa Engel boten die Gelegenheit zum Über-die-Schulter-Schauen oder auch Mitmachen. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle für unsere Lisa Engel, mit der uns auch nach ihrem aktiven Tun bei uns noch eine tiefe Freundschaft verbindet. Sie hat auch heuer wieder Kinderaugen mit ihrem Ragdoll-Workshop zum Glänzen gebracht.

Nun starten wir voller Energie und Ideen in unser 5. Jahr. Und wir freuen uns auf unsere weitere gemeinsame Zeit mit allen, die den Weg zu uns finden – die ein wenig Zeit mitbringen, auch ein paar Worte mit uns zu wechseln – die neugierig sind – die Kreativität, Qualität und Regionalität schätzen und uns mit ihrer Begeisterung für unsere Produkte in unserem Tun unterstützen.

Und noch ein kurzer Film 🙂

Fotos: Lisa Engel, Irene Hiebl und Alfred Krainer
Film: Erika Gasser und Alfred Krainer

Posted on: 1. August 2020Kunst und Werk